Überblick Seminare

Einführungswoche in Hannover

Zeitpunkt: Anfang Juli
Unterbringung: im Stephansstift Hannover
Inhalte: Intensivkurs Neuhebräisch und israelische Kultur, Seminareinheiten zu den Themen Diakonie, Pflege, Hospiz, Demenz, Autismus, u.a.
Ihr lernt etwas über die Arbeit mit alten, kranken und behinderten Menschen und viel über die jüdische Kultur und Lebensweise. Ihr bekommt einen Basis-Sprachkurs in Hebräisch und könnt an Ex-Volontäre Fragen stellen.


Einführungswoche in Jerusalem

Zeitpunkt: jeweils letzte Woche im Juli und Oktober
Unterbringung: im Paulus-Haus oder einer ähnlichen Unterkunft in direkter Nähe zur Altstadt Jerusalems
Inhalte: Entdecken von Jerusalem mit seinen Sehenswürdigkeiten, Museen und Gedenkstätten, Seminareinheiten zum Judentum, praktische und geistliche Vorbereitung auf den Dienst.
Wir besuchen mit dir die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, das Herzl-Museum, machen eine Altstadt-Führung, erkunden das Markttreiben und die Neustadt, feiern an der Klagemauer Shabbat und senden dich am Ende in einem feierlichen Gottesdienst für deinen Dienst aus.


Wochenend-Seminare in Israel

Am See Genezareth
Zeitpunkt: Ende August
Unterbringung: in der Jugendherberge Karei Deshe direkt am Seeufer
Inhalte: Bedeutung des See Genezareths für die Wasserversorgung Israels, Besuch von Orten, an denen Jesus gewirkt hat, Leben in Galiläa im 1. Jh. nach Chr., Besuch eines Kibbutz

Am Mittelmeer
Zeitpunkt: Ende November
Unterbringung: in der Achziv Field School bei Nahariya
Inhalte: Erkunden der Gegend an der libanesischen Grenze mit landschaftlichen Highlights, Kreuzfahrerstadt Akko, Begegnungen mit Einheimischen

In der Negev-Wüste
Zeitpunkt: Mitte März
Unterbringung: in der Midreshet Ben Gurion Field School in Sde Boker
Inhalte: Interessantes aus Geographie und Geschichte der Wüste Zin und zum Wirken David Ben Gurions, geführte Wüstenwanderung, geistliche Zeiten zum Thema Wüste


Rückkehrer-Seminar in Hannover

Zeitpunkt: Mitte September
Unterbringung: Stephansstift Hannover
Inhalte: Seminareinheiten zum Thema Re-Integration, Austausch und gemeinsames Erinnern, Wiedersehensfreude 🙂